Wir werden uns nun ansehen, was Druckluft ist, wofür sie verwendet wird und wo wir sie finden. Druckluft ist eine Form von gespeicherter Energie, die zum Betrieb von Maschinen, Anlagen oder Prozessen verwendet wird. Es handelt sich um eine sichere und zuverlässige Energiequelle, die in der Industrie weit verbreitet ist - etwa 70 % aller Unternehmen verwenden Druckluft für einige Aspekte ihrer Tätigkeit, was sie zu einem sehr weit verbreiteten Hilfsmittel macht. 

Im Gegensatz zu anderen Energieträgern wie Wasser, Strom oder Gas wird die Druckluft direkt beim Kunden erzeugt, was dem Kunden mehr Kontrolle über die Nutzung und Erzeugung der Energiequelle gibt.

Compressed Air Pressure Gauge

Manometer für Druckluft

Sie fragen sich vielleicht, was Druckluft ist und warum wir Kompressoren verwenden? Warum sollten wir Druckluft anstelle von Strom oder Hydraulik verwenden? Für die Erzeugung der Druckluft wird eine große Menge an Energie benötigt. Worin besteht also der wirkliche Nutzen, wenn 3/4 der Gesamtkosten während der Lebensdauer des Kompressors auf den Stromverbrauch entfallen? Druckluft ist sehr vielseitig und sicher was ihr einen erheblichen Vorteil gegenüber anderen Energiequellen verschafft.


Warum also ist Druckluft so vielseitig? 

Sie ist sehr leicht zu transportieren: Luft kann sehr leicht über ein Druckluftnetz transportiert werden

Sie ist leicht zu lagern: Druckluftbehälter können verwendet werden, um die Druckluft zu speichern, bis sie zur Verwendung benötigt wird.

Es ist sauber: können wir Schadstoffe durch Filtration entfernen.

Es ist trocken: Wir können Trockner verwenden, um die Feuchtigkeit aus der Luft zu entfernen. 

Die Verwendung ist sicher: Einer der Hauptvorteile von Druckluft als Energiequelle ist, dass sie sehr sicher zu verwenden ist.

Es verursacht keine Beeinträchtigung kritischer Prozesse: Es ist explosionssicher - es besteht keine Brandgefahr bei der Verwendung von Druckluft.

Sie ist überlastsicher: Druckluft kann nicht wie Strom in einen Überlastzustand versetzt werden.

Schnelle Anwendung: Die Verwendung von Schnellkupplungen sorgt dafür, dass die Druckluft schnell an den Ort des Geschehens gelangt.

 

Für welche Art von Verfahren kann Druckluft verwendet werden?

Er wird zum Antrieb von rotierenden Geräten und Werkzeugen wie Bohrern oder Schraubendrehern verwendet. Es kann Förderbänder hin- und herbewegen oder Schlaggeräte antreiben. Es kann zum Zerstäuben, Sprühen, Sandstrahlen, Rühren oder Kühlen verwendet werden. Die Anwendungsmöglichkeiten sind praktisch endlos; im Folgenden haben wir einige der vielen Anwendungen von Druckluft für einige der verschiedenen Industriezweige aufgeführt.

 

Druckluftanwendungen in der Automobilindustrie

Compressed Air Used in Automotive Industry

In der Automobilindustrie kann Druckluft verwendet werden, um Reifen aufzupumpen, Farbe zu verdampfen und durch Lackierpistolen zu treiben, Roboter anzutreiben und Metalloberflächen wie Fahrzeugteile zu reinigen. Luftbetriebene Roboter können am Fließband gesteuert werden. Druckluft wird beim Plasmaschneiden und -schweißen verwendet, um die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit des Schneidens oder Schweißens zu erhöhen. Druckluft kann zum Betrieb von Farbpumpen in stark flüchtigen Umgebungen verwendet werden.

Baugewerbe

In der Bauindustrie wird Druckluft mit Produkten wie Kohlenstaub vermischt, um eine Fluidisierung zu bewirken, die eine einfache Handhabung und Förderung des Materials ermöglicht. Die Rückspülung von Filtern ist ein Verfahren in der Bauindustrie, bei dem Druckluft für die Rückspülung verwendet wird, um Filter sauber zu halten und Ausfallzeiten zu verringern. Pneumatische Bohr-, Ramm- und Rammgeräte arbeiten alle mit Druckluft. Es kann mit hydraulischer Kraft zum Betreiben von Bergbauwerkzeugen und Bohrern in Steinbrüchen und Minen eingesetzt werden. Es ist auch eine hervorragende Alternative für das Rammen von Stahlkonstruktionen und das Rammen von Straßensperren.



Bouwnijverheid

Bauindustrie

Beton-Förderung

Es wird auch beim Betonspritzen verwendet, um felsige Hügel zu befestigen, um Erdrutsche zu verhindern, und es wird auch beim Bau von Tunneln eingesetzt. Druckluft wird für Steuersysteme verwendet, um das Öffnen und Schließen von Ventilen für Klimaanlagen zu steuern. Es kann als zündungsfreies Medium für den Antrieb von Werkzeugen in Bergwerken verwendet werden, wo Sicherheit an erster Stelle steht. Es wird auch zum Sand- und Kugelstrahlen verwendet, um Schiffsrümpfe, Öltanks, Brücken und andere Stahlkonstruktionen zu reinigen. Die Tatsache, dass es sich bei der Kompression um ein sicheres, funkenfreies Energiemedium handelt, bedeutet, dass es in einigen Anwendungsbereichen, wie z. B. im Offshore- und Gasbereich, die einzige Option ist, die dort eingesetzt werden kann, wo ein hohes Entflammungsrisiko besteht.

Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Oil Free Compressed Air for Food and Beverage Industry

Druckluft wird in der F&B-Industrie für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, angefangen bei Verpackungsprozessen bis hin zu Fördersystemen für den Transport von Lebensmitteln und Zutaten.

Flüssigkeitspumpen

Sie wird in Maschinen verwendet, die Produkte wie Kuchen und flüssige Produkte abfüllen. Dabei wird Druckluft erzeugt, um Membranpumpen zu betreiben, die flüssige Produkte im Produktions- und Abfüllprozess bewegen. Ölfreie Luft, die völlig rein ist, kommt in Lebensmittelproduktionslinien oft mit dem Prozess, dem sie dient, in Berührung. In diesem Fall handelt es sich also um eine Energiequelle, die direkt mit den Lebensmitteln in Berührung kommt, wie z. B. bei Luftmessern, wo Druckluft als sauberes Medium zum Schneiden oder Schälen von Produkten wie Obst oder Zwiebeln verwendet wird.

Stickstofferzeugung

Die Druckluft wird gefiltert, um Stickstoff zu erzeugen, der für die Verpackung verwendet wird. Stickstoff kann auch vor Ort beim Kunden in der Druckluft mit einem Stickstoffgenerator erzeugt werden.
Für weitere Informationen über Druckluftanwendungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie klicken Sie bitte hier.

Nachfolgend finden Sie einige weitere Fertigungsanwendungen im Überblick. Wenn Sie sich eingehender über die vielfältigen Druckluftanwendungen informieren möchten, lesen Sie bitte einige der CompAir-Fallstudien, die reale Druckluftanwendungen von bestehenden CompAir-Kunden zeigen.

Hüttenwerke - für Kräne an den Hebebühnen und druckluftbetriebene Hebezeuge wie kompakte Druckluft-Hebezüge können für eine Vielzahl von Hebevorgängen verwendet werden.

Painting - wird verwendet, um Farbe zu verdampfen, damit sie auf Bauteile und Produkte aufgetragen werden kann.

Kühlen und Heizen - wird in einem Wirbelrohr verwendet, um große Mengen kühler Luft für industrielle Prozesse zu erzeugen. Die Rohre können auch umgekehrt durchströmt werden, um Hochtemperaturluft zu erzeugen, die für Heizprozesse verwendet wird.

Reinigung - wird für die Reinigung mit Druckluft verwendet.

Welding - für die Kühlung während des Schweißvorgangs

Papierpressen - verwendet in Zylindern für eine Reihe von Pressanwendungen

Printing - für den Betrieb von Druckpumpen und -geräten

Militärische und zivile Simulatoren verwenden Druckluft zur Betätigung von Zylindern, um präzise Bewegungen zur Nachahmung von Hochgeschwindigkeitsbewegungen in Flugzeugen zu ermöglichen.

Um mehr über die verschiedenen Branchen zu erfahren, die Druckluft in ihren Prozessen einsetzen, klicken Sie hier.

 

Industries Using Compressed Air
de-CH